AGENTEN DER ZUKUNFT

2. Schau Aargauer Bühnennachwuchs
23. Februar - 5. März 2011

Der Countdown läuft: In drei Tagen fährt das Theater Tuchlaube Aarau zum zweiten Mal die Start-(up)-Rampe aus und zündet eine blau-schwarze Rakete. An Bord die neusten Arbeiten des Aargauer Theater- und Tanznachwuchses. In ihrer „Mission to Argovia“ präsentieren die aus ihren Ausbildungsorten und Schaffenszentren Amsterdam, Baden, Basel, Bern und Zürich herbeigeeilten Theater-Agenten der Zukunft einen vielversprechenden Querschnitt von künftigen Sternstunden, einen erprobt gewachsenen Theaterabend, literarisches und tänzerisches Kurzfutter, eine freundschaftliche Outdoor-Performance und die Uraufführung eines brandneuen Theatertextes. ... three, two, one, lift off!

Programmübersicht
Mi 23. Feb. 20:00
Ortlos
Ein Tanzstück von Cornelia Hanselmann & Cie.
The bench, you, me and the tree
Outdoor-Performance von Lucas Keist & Filippo Armati
blick hinaus blick hinein
Ein Stück über Einsamkeit von Florian Steiner
Fr 25. Feb. 20:00
Die Leidenschaftlichen
Ein Bühnenschlagabtausch mit Simona Hofmann & Claudia Faes
Versions of Self
Tanzsolo von Cornelia Hanselmann
Sa 26. Feb. 20:00 Premiere | Mi 2. März 20:00 | Fr 4. März 20:00
Unbeaufsichtigtes Gepäck (wird vernichtet)
Ein Stück über Beziehungen und ein wenig über Liebe auch von Michael E. Graber /
5 drunken monkeys
Uraufführung
Sa 5. März 20:00
Oversexed But Underfucked
Ein Lustlabor von my humble self / Petra Schmidig
Zehn Wahrheiten
Szenisches Lesespektakel mit Geschichten von Miranda July
ausgeführt von Frühstück auf der Szene / Ruth Huber & Irena Allemann
In Anschluss an die Vorstellungen hat das Publikum Gelegenheit in unserer Festival-Lounge auf Tuchfühlung mit den KünstlerInnen des Abends zu gehen.
Die Aufführungsgespräche werden moderiert von den Dramaturgen Silvie von Kaenel (Theater Biel/Solothurn) und Martin Bieri (Schauplatz International).
Einmischung ausdrücklich erwünscht!

Weitere Infos und das genaue Programm finden sich auf dem Programm-Flyer oder in der Agenda unter
www.tuchlaube.ch

Öffentliche Aufführungen

Mi 23. Feb