Alice

Von Steff la Cheffe, Fabian Chiquet und Annalena Fröhlich

In Kooperation mit dem KIFF

Bild: Fabian Chiquet

Eine künstlerische Kombination mit explosiver Kraft: Die Rapperin Steff La Cheffe, die Choreografin und Tänzerin Annalena Fröhlich und der Musiker und Künstler Fabian Chiquet, Gründungsmitglied der Art-Pop Band „The bianca Story“, haben sich zusammengetan, um ein Bühnenstück zu entwickeln, das Grenzen sprengt: „Alice“. Die Gruppe konfrontiert in ihrem hoch energetischen Musiktheater Lewis Carrolls berühmte Mädchenfigur mit einem Thema, wie es im aktueller nicht sein könnte: dem Verhältnis der Geschlechter und die Benachteiligung von Frauen.

„Phantasie – isch mis einzige Schwärt. D' Waffe im Chrieg gäge d'Realität.“

Mit: Steff la Cheffe, Anna Frey, Annalena Fröhlich, Fhunyue Gao, Gina Gurtner, Natalina Muggli und Maurice Könz.
Konzept & Regie: Steff la Cheffe, Annalena Fröhlich und Fabian Chiquet.
Text: Steff la Cheffe und Ensemble.
Musik: Maurice Könz & Fabian Chiquet.
Choreografie: Annalena Fröhlich.
Video & Bühne: Fabian Chiquet & Simon Sramek.
Kostüme: Simone Hofmann.
Lichtdesign: Tobias Moosmann.
Dramaturgie: Lea Lustenberger.
Recherche: TERRE DES FEMMES Schweiz.
Produktionsleitung: Roland Amrein.
Koproduktion: Ein Hauptstadtkultur-Projekt der Stadt Bern in Koproduktion mit dem Konzert Theater Bern, dem ROXY Birsfelden, dem Theater Tuchlaube Aarau, dem Neumarkt Theater und TERRE DES FEMMES Schweiz
Gefördert durch: Kultur Stadt Bern, Bundesamt für Kultur, Pro Helvetia, Migros Kulturprozent, Ernst Göhner Stiftung, Schweizerische Interpreten Stiftung, Jubiläumsstiftung Basellandschaftliche Kantonalbank

Preise

35.- / 30.- / 20.- / 5.-
75 min
Schweizerdeutsch

Öffentliche Aufführungen

Do 30. Nov 20:15
Fr 1. Dez 21:00 $ "Give as much as you can"
Sa 2. Dez 20:15
> www.alice-theater.com

mit Unterstützung von