Fr 23. Juni 14:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Fr 23. Juni 14:30
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Fr 23. Juni 17:30
Zirkus Chnopf (CH)
Panik
cirqu'6
Fr 23. Juni 19:00
Claudio Stellato (BE)
La Cosa
cirqu'6
Fr 23. Juni 19:30
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Fr 23. Juni 20:15
Cirque Aïtal (FR)
Pour le meilleur et pour le pire
cirqu'6
Fr 23. Juni 21:30
Bonaventure Gacon (FR)
Par le boudu
cirqu'6
Fr 23. Juni 22:00
Iona Kewney (SCT)
Black Regent
cirqu'6
Fr 23. Juni 23:00
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Sa 24. Juni 16:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Sa 24. Juni 17:00
Zirkus Chnopf (CH)
Panik
cirqu'6
Sa 24. Juni 18:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Sa 24. Juni 19:00
Cirque Aïtal (FR)
Pour le meilleur et pour le pire
cirqu'6
Sa 24. Juni 20:30
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Sa 24. Juni 20:30
Claudio Stellato (BE)
La Cosa
cirqu'6
Sa 24. Juni 22:00
Iona Kewney (SCT)
Black Regent
cirqu'6
So 25. Juni 16:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
So 25. Juni 17:00
Zirkus Chnopf (CH)
Panik
cirqu'6
So 25. Juni 18:30
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
So 25. Juni 19:00
Claudio Stellato (BE)
La Cosa
cirqu'6
So 25. Juni 22:45
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Do 29. Juni 20:00
Teigis & Ketchup
Bar im Stall
Fr 30. Juni 20:15
Junge Marie
Hänsel und Gretel*
Alte Reithalle Aarau
Fr 30. Juni 22:30
Teigis & Bettmümpfeli
Bar im Stall

Pour le meilleur et pour le pire

Cirque Aïtal (FR)

Ein kleines Auto fährt in die Manege. Die zwei, die drin sitzen – ein Hüne von einem Mann und eine zierliche Frau – scheinen auf Urlaubsreise. Die Tücken der Objekte und die Tücken ihrer Beziehung lassen das Vorhaben stocken; die Herausforderungen werden auf akrobatische Weise angegangen: Faulenzen wird zur gymnastischen Leistung, Badmintonspielen zur Kraftnummer und das Auspuffrohr des Autos hält her für einen Balanceakt.

Die beiden spielen ihre Ungleichheit aus – der gutmütige Koloss, der vor Kraft nicht weiss, wie er sich verhalten soll und das elfenhafte Wesen, das gelegentlich aus der Fassung gerät. Traditionelle Zirkustechniken treffen auf poetisch-komische Einfälle, elegantes akrobatisches Können mischt sich mit Slapstick und alles stellt sich in den Dienst einer kleinen Geschichte um ein perfektes Paar. Denn das sind die beiden. Die Schlussnummer beweist es.

Konzept und Artisten: Kati Pikkarainen, Victor Cathala.
Bühnentechnik: Simon Rosant, Fanny Hugo, Patrick Cathala und Jérôme Dechelette.

Künstlerische Beratung: Michel Cerda.
Musik: Helmut Nünning.

Licht: Patrick Cathala
.
Kostüme: Odile Hautemulle.
Bühnenbild: Alexander Bügel.
Artistische Beratung: Jani Nuutinen.
Klanggestaltung: Andreas Neresheimer.
Administration: Bérangère Gros.


Hinweise zum Spielort

Spielort: Zelt auf dem Kasernenareal. Abendkasse: Alte Reithalle Aarau

ab
6
60 min

Öffentliche Aufführungen

Fr 16. Juni 21:00 cirqu'6
Sa 17. Juni 20:30 cirqu'6
So 18. Juni 17:00 cirqu'6
Fr 23. Juni 20:15 cirqu'6
Sa 24. Juni 19:00 cirqu'6
> www.cirquaarau.ch