Ross Teilete

Mit einer langen Tafel, vielen Darbietungen und deinem Tupperware.

Kollektiv Rössli mit der Aarauer Bevölkerung

Bild: Manuela Schaufelberger

Wir bitten zu Tisch: Aargauer Künstlerinnen und Künstler laden ein zur grossen «Teilete» in der Alten Reithalle. Zu diesem aussergewöhnlichen Dinner trägt jeder etwas bei: Artistinnen spannen Seile, schnüren Tanzschuhe, stolpern über Monologe und schmettern zum Dessert eine Hymne an diesen einzigartigen Ort. Aarauerinnen und Aarauer räumen ihren Kühlschrank, bestellen beim Metzger vor, holen den Schmortopf aus dem Keller oder den Dörrex von der Winde: Pack deine selbstgemachten kulinarischen Köstlichkeiten ein und stell sie auf das Buffet. Für alle, zum Teilen. Die offiziellen «Ross Teilete»-Behälter mit Einladung findest du in den Wochen davor in Aarau: per Zufall in der Stadt, im Kaufhaus zum Glück und in der Bar im Stall. Passt deine hausgemachte Pizza nicht in den Behälter oder du hast keinen mehr ergattert? Nimm ein Tupperware, Blech oder Körbli!

Eintritt frei, Lieblingsessen erwünscht. Voranmeldung empfohlen: kollektivroessli@bluewin.ch.

Idee und Konzept: Kollektiv Rössli sind viele Künstler*innen aus dem Aargau.
Projektleitung: Andreas Bürgisser, Jonas Egloff, Anouk Gyssler, Manuela Schaufelberger, Hansueli Trüb, Eva Welter & Michelle Wimmer.
Partner: Theater Tuchlaube Aarau, argovia philharmonic, Bar im Stall, B’bühne, cirqu‘Aarau, FARA, Fabrikpalast, Theatergemeinde Aarau, Theater Marie, Theater Tuchlaube Aarau, zeitgeist.ch sowie unzählige Institutionen und Einzelpersonen.
Mit freundlicher Unterstützung von: Aargauer Kuratorium, Kaufhaus zum Glück, Holliger Boniswil, Kulturkommission Stadt Aarau, Migros Kulturprozent.

Hinweise zum Spielort

Alte Reithalle Aarau, Apfelhausenweg 20, 5000 Aarau

Preise

Eintritt frei

Öffentliche Aufführungen

Fr 25. Mai 19:00Familienvorstellung Alte Reithalle
> www.rossteilete.ch