Péter Nádas: «Aufleuchtende Details»

Lesung & Gespräch

Bild: Gáspár Steko

Péter Nádas gehört zu den grossen Autoren unserer Zeit. Nunmehr ergänzt er sein gewaltiges Romanwerk durch seine Lebenserinnerungen («Aufleuchtende Details». Rowohlt), ein ebenso persönliches wie zeitgeschichtliches Dokument von grösster erzählerischer Kraft. Jedes Ereignis, so Nádas, wirkt auf alle anderen Ereignisse ein – ob in der Politik oder der privaten Lebensgeschichte. Es sind jene Momente, die Geschichte fassbar machen und Erinnerung konstituieren: eben die «aufleuchtenden Details». Deren weitgespannten Verflechtungen folgen Péter Nádas' Memoiren nicht chronologisch, sondern assoziativ, wie in seinen grossen Romanen. Und so erzählt dieses Buch nicht zuletzt davon, wie Identität unter schwierigen Bedingungen wächst. Moderation: Bettina Spoerri.

In Kooperation mit dem Forum Schlossplatz und dem Aargauer Literaturhaus.

Hinweise zum Spielort

Die Veranstaltung findet im Aargauer Literaturhaus in Lenzburg statt.

Hinweise zum Preis

Eintritt: Fr. 25.-/20.-

Reservation von Tickets:

Buchhandlung Otz
Kirchgasse 23, 5600 Lenzburg
Telefon 062 892 06 80

info (at) buchhandlung-otz.ch
www.buchhandlung-otz.ch

Tickets müssen bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden; andernfalls werden sie - bei grossem Andrang - weitergegeben.

Öffentliche Aufführungen

So 17. Juni 17:00 Auswärts
> www.aargauer-literaturhaus.ch