Celebrating The Roaring Twenties

Konzert

Sugar and the Josephines

Die Aarauer Jazz- und Chanson-Combo um Sängerin Marion Weik ist seit bald neun Jahren unterwegs und entführt das Publikum mit Charme und kabarettistischem Flair in die Zeiten der 30er Jahre bis zurück in die Gegenwart. In ihren regelmässigen Auftritten im Theater Tuchlaube Aarau stellen sie aus ihrem riesigen Repertoire jeweils einen musikalischen Themenabend zusammen.
Ganz nach dem Motto ‚some like it hot‘ dürfen Frau und Mann sich in die Roben stürzen: Elegant und glitzernd, auf dem Kopf die Feder, am Fuss die Gamaschen und ab zum Charleston, Swing und Lindy Hop! Dieser Abend ist eine Hommage an die goldenen und oftmals wilden 20er und 30er Jahre und wird von Sugar und ihren Josephines dementsprechend zelebriert. Der Trompeter fehlt zwar leider, dafür aber spielt der Schlagzeuger Roberto Di Martino mit, welcher jeweils zusammen mit Sugar und den Josephines am Aarauer Maienzug für den „beat“ zum Tanzen sorgt.

Gesang/Performance: Marion Weik.
Piano/Gesang: Steven Parry.
Gitarre/Gesang: Benno Ernst.
Kontrabass: Thomas Blättler.
Schlagzeug: Roberto Di Martino.

Hinweise zum Preis

Eintritt: Fr. 20.-
Keine Reservation!

Öffentliche Aufführungen

Fr 4. April 22:00
> www.sugarandthejosephines.ch