Sept 2016
Fr 2. Sept 20:15
Alte Reithalle Aarau
Songs for Bulgakow
Sa 3. Sept 20:15
Alte Reithalle Aarau
Songs for Bulgakow
So 4. Sept 20:15
Bar im Stall - Alte Reithalle Aarau
Aarauer & Basler
Mi 7. Sept 19:00
Jugend Theater Festival Schweiz
Eröffnung
Alte Reithalle Aarau
Mi 7. Sept 20:15
Alte Reithalle Aarau
FLEX
Do 8. Sept 10:00
Theater Tuchlaube Aarau
Il n'y aura jamais de bon Roi, parce que je ne serai jamais Roi.
Do 8. Sept 14:00
Theater Tuchlaube Aarau
Il n'y aura jamais de bon Roi, parce que je ne serai jamais Roi.
Do 8. Sept 19:00
Alte Reithalle Aarau
Verstrahlt. Kleists Käthchen von Heilbronn
Fr 9. Sept 14:00
Theater Tuchlaube Aarau
Monster
Fr 9. Sept 19:00
Alte Reithalle Aarau
Wir weinen nicht
Sa 10. Sept 14:00
Theater Tuchlaube Aarau
Monster
Sa 10. Sept 19:00
Alte Reithalle Aarau
WUNDERLAND
So 11. Sept 19:00
Alte Reithalle Aarau
S’ka Problem
Sa 17. Sept 20:15
Alte Reithalle Aarau
Ritual & Secreto
So 18. Sept 17:00
Alte Reithalle Aarau
Ritual & Secreto
So 18. Sept 19:15
Bar im Stall - Alte Reithalle Aarau
Phil & Ludwig
Mi 21. Sept 20:15
Alte Reithalle Aarau
Ritual & Secreto
Do 22. Sept 20:15
Alte Reithalle Aarau
Ritual & Secreto
Fr 23. Sept 18:00
LIGNA
Ich folge nicht
Fr 23. Sept 20:15
Alte Reithalle Aarau
Ritual & Secreto
Sa 24. Sept 13:00
LIGNA
Ich folge nicht
Sa 24. Sept 20:15-22:30
Alte Reithalle Aarau
Ritual & Secreto
Sa 24. Sept 23:00
Bar im Stall - Alte Reithalle Aarau
Hoi & Tschüss
So 25. Sept 17:00-19:15
Alte Reithalle Aarau
Ritual & Secreto
Mi 28. Sept 20:15-22:15
RadioMoos
Premiere
Fr 30. Sept 20:15-22:15
RadioMoos

Wir weinen nicht

Jugend Theater Festival Schweiz

Alte Reithalle Aarau

Eine Auseinandersetzung mit „Das grosse Heft“ von Àgota Kristòf vom Theaterkurs der KZN

Junge Zwillingsbrüder, die im Zweiten Weltkrieg von ihrer Mutter zu ihrer verarmten Grossmutter aufs Land geschickt werden, versuchen in einer zerrütteten Welt voller Grausamkeit und Opportunismus zu überleben. Die zwei erlegen sich dabei einen klaren Verhaltenskodex auf: sich mit Übungen geistig und körperlich abzuhärten und ihr Training akribisch zu dokumentieren. Denn: „Sie wissen, weinen nützt nichts. Wir weinen nie. Dabei sind wir noch keine Männer wie Sie.“

Jurykommentar:
Ágota Kristófs Kultroman wird zum Theaterstück. 19 Jugendliche erzählen die Geschichte der Zwillingsbrüder. Zärtlich sind deren Exerzitien zur Einübung der Grausamkeit. Das Publikum sitzt anfangs auf der Bühne. Luftballons zerplatzen wie unsere Illusion nur zuzusehen. 10 Sprachen werden gesprochen. Am Ende spricht die Gewalt. Und Donald Trump und Schwammkopf.

Hinweise zum Spielort

Alte Reithalle Aarau, Apfelhausenweg 20

75 min
Deutsch

Öffentliche Aufführungen

Fr 9. Sept 19:00

Schulvorstellungen

Fr 9. Sept 19:00
> www.jugendtheaterfestival.ch
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch