Mai 2017
Di 2. Mai 20:15
Theater Marie
Marie und Robert
Premiere
Mi 3. Mai 20:15
Theater Marie
Marie und Robert
Do 4. Mai 20:15
Theater Marie
Marie und Robert
Mi 10. Mai 20:15
Theater Marie
Marie und Robert
Do 11. Mai 20:15
Theater Marie
Marie und Robert
Publikumsgespräch
Fr 12. Mai 20:15
Theater Marie
Marie und Robert
Sa 13. Mai
Bar im Stall
Alte Reithalle Aarau
Sa 13. Mai 17:00
Carmina Burana
Premiere / Alte Reithalle Aarau
Sa 13. Mai 20:15
Jugendclub SCHEIN_WERFER
VERGISSMEINNICHT: Die Toten-WG
Premiere
Sa 13. Mai 23:00
Beat & Disco
Bar im Stall
So 14. Mai 11:00
Carmina Burana
Alte Reithalle Aarau
So 14. Mai 19:00
Jugendclub SCHEIN_WERFER
VERGISSMEINNICHT: Die Toten-WG
Mo 15. Mai 14:00
Jugendclub SCHEIN_WERFER
VERGISSMEINNICHT: Die Toten-WG
Mo 15. Mai 19:00
Jugendclub SCHEIN_WERFER
VERGISSMEINNICHT: Die Toten-WG
Di 16. Mai 20:15
Jugendclub SCHEIN_WERFER
VERGISSMEINNICHT: Die Toten-WG
Mi 17. Mai 20:15
Kollektiv-20-14
Lokalbericht
Alte Reithalle Aarau
Do 18. Mai 20:00
Sicht & Erinnerung
Bar im Stall
Do 18. Mai 20:15
Jazzclub Aarau
Woodoism
Fr 19. Mai 20:00
Ohr & Kehle
Bar im Stall
Sa 20. Mai 20:15
Kollektiv-20-14
Lokalbericht
Alte Reithalle Aarau
Sa 20. Mai 23:00
Lärm & Locken
Bar im Stall
Di 23. Mai 20:15
Kollektiv-20-14
Lokalbericht
Alte Reithalle Aarau
Mo 29. Mai 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
15. Schultheatertreffen
Di 30. Mai 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
15. Schultheatertreffen
Di 30. Mai 18:30
Mit Künsten lernen
Podiumsdiskussion
Mi 31. Mai 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
15. Schultheatertreffen
Mi 31. Mai 20:15
B'bühne Aarau
Über Boxer
Premiere / Alte Reithalle Aarau

Über Boxer

Ein Theaterprojekt der B’bühne Aarau

B'bühne Aarau

Alte Reithalle Aarau

Boxen tut weh. Boxen ist archaischer Kampf und Trendsportart. Boxen ist gleichzeitig große Show und realer Schmerz. Selbstüberwindung und Selbstüberhöhung. Die B’bühne Aarau begibt sich auf Recherche in die Schweizer Boxszene. Auf der Bühne stehen Boxer. Sie sprechen, boxen, kommen über die Runden, werfen Handtücher, philosophieren, fallen hin, stehen wieder auf, gewinnen und verlieren. Sei dabei wie Boxer aus Aarau und Wohlen über sich hinauswachsen und zu Überboxern werden. Wie sie sich vorbereiten und den Kampf ihres Lebens kämpfen.

„Über Boxer“ ist ein Theaterabend im Ring mit Live-Musik und Video. Der Kampf Mann gegen Mann (oder zunehmend auch Frau gegen Frau) erfüllt Bedürfnisse, die im westlichen Alltag kaum zum Tragen kommen. Die besten Sportfilme handeln vom Kampf, zahlreiche Schriftsteller haben geboxt und Texte über das Boxen geschrieben. Und zahlreiche Boxer haben gedichtet und Lebensphilosophien aus dem Boxen extrahiert. Boxen wird so zu einer vielfach medial überschriebenen Sportart. Über Boxer bewegt sich in diesem Spannungsfeld zwischen Fiktion und Realität.

Kampf und Spiel: Bé Wegmann, Davide Zappala und Tadeusz Wojnarowicz.
Coach und Spiel: Robert Baranowski.
Live-Musik und Komposition: Christoph Scherbaum.
Regie: Jonas Egloff.
Dramaturgie: Sophie Achinger.
Bühne und Kostüm: Annatina Huwiler.
Video: Heta Multanen.
Beleuchtung/ Technik: Hansueli Trüb, Thomas Grunder.

Preise

35.- / 30.- / 20.- / 5.-
90 min

Öffentliche Aufführungen

Mi 31. Mai 20:15 Premiere / Alte Reithalle Aarau
Fr 2. Juni 20:15 Alte Reithalle Aarau
Sa 3. Juni 20:15 Alte Reithalle Aarau
Mi 7. Juni 20:15 Alte Reithalle Aarau
Fr 9. Juni 20:15 Alte Reithalle Aarau
> www.b-buehne.ch
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch