Juni 2017
Do 1. Juni 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
15. Schultheatertreffen
Do 1. Juni 20:00
Cut & Jab
Bar im Stall
Fr 2. Juni 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
15. Schultheatertreffen
Fr 2. Juni 20:15
B'bühne Aarau
Über Boxer
Alte Reithalle Aarau
Sa 3. Juni 20:15
B'bühne Aarau
Über Boxer
Alte Reithalle Aarau
Mi 7. Juni 20:15
B'bühne Aarau
Über Boxer
Alte Reithalle Aarau
Do 8. Juni 20:00
Kortex & Kontext
Bar im Stall
Fr 9. Juni 20:15
B'bühne Aarau
Über Boxer
Alte Reithalle Aarau
Sa 10. Juni 15:00
Ladies & Gentlemen
Bar im Stall
Fr 16. Juni 19:00
Circa Tsuica (FR) und Stadtmusik Aarau
Festivaleröffnung
Fr 16. Juni 21:00
Cirque Aïtal (FR)
Pour le meilleur et pour le pire
cirqu'6
Fr 16. Juni 23:00
Stones & Plates
Bar im Stall
Sa 17. Juni 18:00
Squarehead Productions (IR)
The Whistle
cirqu'6
Sa 17. Juni 19:00
Compagnie DeFracto (FR)
Flaque
cirqu'6
Sa 17. Juni 20:30
Cirque Aïtal (FR)
Pour le meilleur et pour le pire
cirqu'6
Sa 17. Juni 22:00
Alexander Vantournhout & Bauke Lievens (BE)
ANECKXANDER
cirqu'6
So 18. Juni 16:00
Squarehead Productions (IR)
The Whistle
cirqu'6
So 18. Juni 17:00
Cirque Aïtal (FR)
Pour le meilleur et pour le pire
cirqu'6
So 18. Juni 18:30
Compagnie DeFracto (FR)
Flaque
cirqu'6
So 18. Juni 20:00
Alexander Vantournhout & Bauke Lievens (BE)
ANECKXANDER
cirqu'6
Do 22. Juni 14:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Do 22. Juni 14:30
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Do 22. Juni 19:30
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Do 22. Juni 20:30
Bonaventure Gacon (FR)
Par le boudu
cirqu'6
Do 22. Juni 22:00
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Fr 23. Juni 14:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Fr 23. Juni 14:30
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Fr 23. Juni 17:30
Zirkus Chnopf (CH)
Panik
cirqu'6
Fr 23. Juni 19:00
Claudio Stellato (BE)
La Cosa
cirqu'6
Fr 23. Juni 19:30
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Fr 23. Juni 20:15
Cirque Aïtal (FR)
Pour le meilleur et pour le pire
cirqu'6
Fr 23. Juni 21:30
Bonaventure Gacon (FR)
Par le boudu
cirqu'6
Fr 23. Juni 22:00
Iona Kewney (SCT)
Black Regent
cirqu'6
Fr 23. Juni 23:00
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Sa 24. Juni 16:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Sa 24. Juni 17:00
Zirkus Chnopf (CH)
Panik
cirqu'6
Sa 24. Juni 18:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Sa 24. Juni 19:00
Cirque Aïtal (FR)
Pour le meilleur et pour le pire
cirqu'6
Sa 24. Juni 20:30
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
Sa 24. Juni 20:30
Claudio Stellato (BE)
La Cosa
cirqu'6
Sa 24. Juni 22:00
Iona Kewney (SCT)
Black Regent
cirqu'6
So 25. Juni 16:00
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
So 25. Juni 17:00
Zirkus Chnopf (CH)
Panik
cirqu'6
So 25. Juni 18:30
Compagnie Non Nova (FR)
L'après-midi d'un foehn - Version 1
cirqu'6
So 25. Juni 19:00
Claudio Stellato (BE)
La Cosa
cirqu'6
So 25. Juni 22:45
Courant d‘Cirque (CH)
Tania Simili
cirqu'6
Do 29. Juni 20:00
Teigis & Ketchup
Bar im Stall
Fr 30. Juni 20:15
Junge Marie
Hänsel und Gretel*
Alte Reithalle Aarau
Fr 30. Juni 22:30
Teigis & Bettmümpfeli
Bar im Stall

Flaque

Compagnie DeFracto (FR)

Bild: Pierre Morel

Jonglieren auf Teufel komm raus. Bis zum Umfallen. Mit einem Ball, mit mehreren Bällen, mit allem, was einem zwischen die Finger gerät, bis alles zu Boden fällt. Minutenlang synchron – jeder für sich, dann wieder ineinander greifend – als Zusammenspiel. Eric Longequel und Guillaume Martinet betreiben ihre artistische Disziplin mit eleganter Geschmeidigkeit, Witz und so, als ob sie ihr einziger Lebenszweck wäre. Ein Techniker ist auch auf der Bühne: Er spielt minimalistische elektronische Musik, rennt den beiden Artisten hinterher, um sie mit einem Scheinwerfer richtig
ins Licht zu setzen, und muss sich in Acht nehmen, dass er nicht unter die Räder kommt. Schliesslich geht es nicht um ihn, sondern um die Bälle. Um den Drive. Um den Flow. Oder um was auch immer.

Jonglage: Guillaume Martinet, Eric Longequel
.
Musik und Technik: David Maillard.
Regie: Johan Swartvagher.
Beratung Jonglage: Jay Gilligan.
Licht: David Carney.
Administration: Laure Caillat.

Im Rahmen der Saison Européenne des Arts du Cirque des Programms CircusNext, co-finanziert von der Europäischen Kommission.

Hinweise zum Spielort

Spielort: Alte Reithalle

60 min

Öffentliche Aufführungen

Sa 17. Juni 19:00 cirqu'6
So 18. Juni 18:30 cirqu'6
> www.cirquaarau.ch