Inter & Gala

Die Party zum Interkulturfest

Das Interkulturfest geht in die zweite Runde! Die Anlaufstelle Integration Aargau feiert bei uns die Vielfalt mit Theater, Essen, Komik und Einblicken in vielfältige Lebenswelten.

Dieser bunte Tag findet mit der Afterparty im Stall zum Interkulturfest ein Ende: Die Musiker des Aarauer Vereins Vinyl Culture lassen ab 22:00 die Bar im Stall mit ihren Schallplatten-Beats aufleben.

Das ganze Fest beginnt aber schon viel früher:
Zum Auftakt zeigt das Theater Junge Marie am Abend des 30. Juni 2017 in der Alten Reithalle das Theaterstück «Hänsel und Gretel* - *Namen von der Redaktion geändert».
Am Samstag wartet gleich das nächste Highlight: Der Komiker Müslüm eröffnet das Interkulturfest. Danach erhalten Besucherinnen und Besucher in kleinen Kursen Einblicke in Handwerk, Kunst und Sprachen aus aller Welt: Ob beim Tanzen, Haare-Flechten oder Crashkurs in einer unbekannten Sprache, für jede/n ist etwas dabei. In der Festwirtschaft locken gleichzeitig asiatische, nahöstliche oder afrikanische Köstlichkeiten und Anbieter von Integrationsprojekten präsentieren auf dem Marktplatz ihre Angebote. Und am Abend zeigt das Argovia Philharmonic in Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen ein Musikprojekt im Bereich Migration.

Ganzes Programm: www.integrationaargau.ch

Website: www.barimstall.ch
Facebook Event: facebook.com

Preise

Eintritt frei

Öffentliche Aufführungen

Sa 1. Juli 22:00 Bar im Stall
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch