März
Fr 1. März 20:15
Valsecchi & Nater
"Macht Liebe!"
mit Pause
Di 5. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Di 5. März 20:15
Alte Kanti Kultur
Science Jam
Mi 6. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Mi 6. März 20:15
Theater Reutlingen Die Tonne
Werther, warum?
Do 7. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Do 7. März 14:00
Theater Reutlingen Die Tonne
Werther, warum?
Fr 8. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Fr 8. März 20:15
Theater Reutlingen Die Tonne
Werther, warum?
Mi 13. März 20:15
Infinite Cooperation
Chronik der Zukunft
anschl. Publikumsgespräch mit Jolanda Urech
Do 14. März 20:45
Stefan Aeby Trio
mit Pause
Fr 15. März 20:15
Infinite Cooperation
Chronik der Zukunft
19:15 Einführung mit Michael Fischer, Autor von "Atomfieber. Eine Geschichte der Atomenergie in der Schweiz."
Sa 16. März 20:15
Infinite Cooperation
Chronik der Zukunft
Mi 20. März 20:15
Alles geben
anschl. Publikumsgespräch mit Dr. Peter Pfisterer, Psychotherapeut, $ "Give as much as you can"
Fr 22. März 14:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Fr 22. März 20:15
Alles geben
Sa 23. März 17:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Premiere
Di 26. März 10:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Mi 27. März 10:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Mi 27. März 20:15
Arno Camenisch
Der letzte Schnee
Fr 29. März 20:15
Geisterspiel
Sa 30. März 20:15
Geisterspiel

Science Jam

Forschung auf der Bühne

Alte Kanti Kultur

Bild: unsplash.com, Pietro Jeng

Wie kann die Ozonschicht erhalten werden? Was erkennen wir, wenn wir Menschen ins Gesicht schauen? Wie trifft man richtige Entscheidungen unter Zeitdruck? Mit solchen Fragen beschäftigt sich die Forschungsbühne, eine neue Kooperation zwischen der Alten Kanti und dem Theater Tuchlaube Aarau.
Alte Kanti Kultur präsentiert drei Science-Slammer, die auf leicht zugängliche, unterhaltsame und unkonventionelle Art und Weise Einblicke in ihre Themen, ihre Arbeitsweise und ihre Forschungsgebiete geben. In prägnanten Kurzvorträgen werfen sie wichtige und aktuelle Fragen aus ihren unterschiedlichen Fachgebieten auf und laden ein zu drei Reisen im Kopf. Moderator Andreas Neeser führt durch den Anlass. Den Schlusspunkt setzt eine literarische Slampoetin, für die das Spielen mit Worten eine eigene Wissenschaft ist.

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Schülerinnen und Schüler, sondern auch an Interessierte, die erleben möchten, wie Wissenschaft witzig und spannend vermittelt werden kann.

Mit: Henry Wöhrnschimmel, Meike Ramon, Mathias Müller & Julia Haenni.
Organisation: Mirijam Adler.
Moderation: Andreas Neeser.

Preise

25.- / 15.- / 5.-
90 min
Deutsch

Öffentliche Aufführungen

Di 5. März 20:15

Schulvorstellungen

Di 5. März 20:15

In Kooperation mit Alte Kanti Kultur