März
Fr 1. März 20:15
Valsecchi & Nater
"Macht Liebe!"
mit Pause
Di 5. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Di 5. März 20:15
Alte Kanti Kultur
Science Jam
Mi 6. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Mi 6. März 20:15
Theater Reutlingen Die Tonne
Werther, warum?
Do 7. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Do 7. März 14:00
Theater Reutlingen Die Tonne
Werther, warum?
Fr 8. März 10:00
theater katerland
Die zweite Prinzessin
Fr 8. März 20:15
Theater Reutlingen Die Tonne
Werther, warum?
Mi 13. März 20:15
Infinite Cooperation
Chronik der Zukunft
anschl. Publikumsgespräch mit Jolanda Urech
Do 14. März 20:45
Stefan Aeby Trio
mit Pause
Fr 15. März 20:15
Infinite Cooperation
Chronik der Zukunft
19:15 Einführung mit Michael Fischer, Autor von "Atomfieber. Eine Geschichte der Atomenergie in der Schweiz."
Sa 16. März 20:15
Infinite Cooperation
Chronik der Zukunft
Mi 20. März 20:15
Alles geben
anschl. Publikumsgespräch mit Dr. Peter Pfisterer, Psychotherapeut, $ "Give as much as you can"
Fr 22. März 14:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Fr 22. März 20:15
Alles geben
Sa 23. März 17:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Premiere
Di 26. März 10:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Mi 27. März 10:00
Bettina Wegenast & die Fabelfabrik
Let's Play: Ein Spiel für Benny
Mi 27. März 20:15
Arno Camenisch
Der letzte Schnee
Fr 29. März 20:15
Geisterspiel
Sa 30. März 20:15
Geisterspiel

"Macht Liebe!"

Musik-Kabarett mit Valsecchi & Nater

Valsecchi & Nater

Diego Valsecchi und Pascal Nater haben sich als Zwei-Mann-Kabarett-Band auch in Aarau ihre Fangemeinde erspielt. In ihrem vierten Programm suchen die bissigen Satiriker nur eines: Harmonie! Das Problem ist bloss: Die böse Welt ist voll von Widersprüchlichkeiten und falschen Tönen. Und auch sie selbst sind vor launischem Gezänke nicht gefeit. Statt Liebe zu machen, pflegt man(n) die Liebe zur Macht. Wie soll man da von der Konkurrenz zur Konkordanz finden?

„‚Macht Liebe’ macht Spass und ist Unterhaltung mit Tiefgang. Dem Duo gelingt es vortrefflich, die Wunder und Wunden der Liebe darzustellen. Ein schlauer Mix: Politik, Parodie und auch mal sinnfreies Papperlapapp.“ (Berner Zeitung)

Von & mit: Diego Valsecchi & Pascal Nater.
Regie: Krishan Krone.

Preise

35.- / 30.- / 20.- / 5.-
120 min
Schweizerdeutsch

Öffentliche Aufführungen

Fr 1. März 20:15 mit Pause
> www.valsecchi-nater.ch