Stefan Aeby Trio

Jazzclub Aarau

Bild: Kohei Yamaguchi

„Virtuoser Kammerjazz ohne Prahlerei, dafür mit wahren Schätzen an träumerischer und lyrischer Musik.“ (La Liberté). Das Zusammenspiel der hochsensibel interagierenden Musiker baut dabei nicht auf der Exzentrik solofokussierter Kür auf, sondern beruht auf dem demokratischen Prinzip der kollektivdienlichen Zurückhaltung.

Stefan Aeby: – p.
André Pousaz: – bs.
Michi Stulz: – dr.

Hinweise zum Preis

Eintritt regulär: CHF 30.-
Mitglieder: CHF 20.-
Kulturlegi, Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis: CHF 10.-
(nur Abendkasse)

120 min

Öffentliche Aufführungen

Do 14. März 20:45 mit Pause
> www.jazzclubaarau.ch > www.stefanaeby.com