ÖRJAN

nach dem Bilderbuch von Lars Klinting

luki*ju theater luzern

Bild: Stephan Haller

Der Adler Örjan lebt zufrieden mit seinen Freunden im Wald. Nur etwas betrübt ihn: Er hat Angst vor dem Fliegen! Und was ist ein Adler, der immer auf dem Boden bleibt? Eines Tages taucht Edi auf, der Zaunkönig. Mit List und Beharrlichkeit gelingt es ihm, den furchtsamen Adler Örjan in die Lüfte zu entführen.

Mit viel Tempo und rap-artigen Liedern verwandelt sich Thomy Truttmann von Örjan zum Edi, vom Edi zum Erzähler und wieder zurück, bis Adler Örjan sich in die Höhe aufschwingt. Eine beflügelnde Geschichte um Mut und Selbstvertrauen.

Mit dem Gastspiel zu Silvester kehrt der Adler nach über 500 Vorstellungen in der ganzen Schweiz in seinen Horst zurück: Vor 20 Jahren feierte das Stück im Theater Tuchlaube Aarau Premiere.

Spiel: Thomy Truttmann.
Mundartfassung & Regie: Adrian Meyer.
Technik: Martin Finsterle.
Musik: Markus Kühne.
Kostüm: Bernadette Meier.
Lichtdesign: Edith Szabo.
Grafik: Stefan Haas.
Illustration: Franco Aerschmann.
Fotos: Felix Wey.

Preise

20.- / 15.- / 10.- / 5.- / Familienkarten
50 min
Schweizerdeutsch

Öffentliche Aufführungen

Di 31. Dez 17:00Familienvorstellung
> www-luki-ju.ch