Sept 2017
Fr 1. Sept 20:15
Eine Produktion von argovia philharmonic und Theater Marie.
EROICA
Alte Reithalle Aarau
Sa 2. Sept 20:15
Eine Produktion von argovia philharmonic und Theater Marie.
EROICA
Alte Reithalle Aarau
So 3. Sept 16:00-21:00
Kunst & Kommerz
Bar im Stall
Mo 4. Sept 20:15
Heimat und Herzensbildung
Mi 6. Sept 19:00
Jugend Theater Festival Schweiz
Eröffnungsfeier
Mi 6. Sept 20:00
AG Theater Rämibühl
Schwärmen
Jugend Theater Festival Schweiz
Do 7. Sept 14:00
UFO, Junge Bühne Bern
Schellenursli
Jugend Theater Festival Schweiz
Do 7. Sept 19:00
junges theater basel
Wohin du mich führst
Jugend Theater Festival Schweiz
Fr 8. Sept 10:00
La Scaletta plus, Atelier Theater Meilen
Herz voll Hoffnung
Jugend Theater Festival Schweiz
Fr 8. Sept 14:00
La Scaletta plus, Atelier Theater Meilen
Herz voll Hoffnung
Jugend Theater Festival Schweiz
Fr 8. Sept 19:00
Vortex
Liceactor
Jugend Theater Festival Schweiz
Sa 9. Sept 14:00
UFO, Junge Bühne Bern
Schellenursli
Jugend Theater Festival Schweiz
Sa 9. Sept 19:00
Jugendtheater Willisau
AUS | DEM | TAKT
Jugend Theater Festival Schweiz
So 10. Sept 14:00
Young Lab, Grande Giro
Senza Fili
Jugend Theater Festival Schweiz
Do 14. Sept 14:00
Tabea Martin
Pink for Girls and Blue for Boys
Alte Reithalle Aarau
Do 14. Sept 18:00
Jazzclub Aarau
Jazzclub Aarau
Fr 15. Sept 10:00
Tabea Martin
Pink for Girls and Blue for Boys
Alte Reithalle Aarau
Fr 15. Sept 20:15
Verein der Flaneure
Bonnie & Clyde
Bar im Stall
Sa 16. Sept 16:00
argovia philharmonic
Mit Pauken und Trompeten
Sa 16. Sept 21:00-24:00
DJ PJ & Friends
Bar im Stall
So 17. Sept 17:00
NOJAKîN m.B.a.T.*
Band & Blech
Bar im Stall
Do 21. Sept 20:15
Tabea Martin
Beyond Indifference
Alte Reithalle Aaraue
Fr 22. Sept 22:00
Pasta del Amore
Pasta & Zäme
Bar im Stall
Sa 23. Sept 20:15
Tabea Martin
Beyond Indifference
Alte Reithalle Aarau
Sa 23. Sept 23:00-04:00
Bye & Bye
Bar im Stall
Fr 29. Sept 18:00
argovia philharmonic
1. Aarauer Kanon-Nacht
verschoben!

Liceactor

Jugend Theater Festival Schweiz

Vortex

Alte Reithalle Aarau

In Vortex treffen wir eine Klasse an, die in den Sog des Machtmissbrauchs gerät. Die SchülerInnen wollen den Ordnungssinn stärken, klare Strukturen im Alltag zelebrieren und neue Einigkeit soll sie darin bekräftigen. Ihr Lehrer gibt dem nach, glaubt sich dabei sicher, weil die Gruppe auch in ihrem Schultheater, dem König Ubu, Machtmissbrauch thematisiert. Doch die Gruppe wird taub für jegliche Kritik. Gegen alles was sie noch verunsichern könnte, kapseln sie sich in sektenartigen Strukturen ab. Zwischenmenschliche Beziehungen arten aus und einzelne Individuen setzen sich mit Kraft durch. Totalitarismus entsteht und bringt das Ende der Freiheit mit sich.

Spiel: Gal Abramovich, Enea Agosta, Matilde Balena, Chiara Dalessi, Nevio Facchini, Melanie Fernandez, Nicola Glutz, Alba Kuth, Line Kurth, Matilda Materni, Mosè Melchiorre, Lara Nembrini, Cinzia Parravicini, Valentina Perriard, Letizia Pessina, Soraya Pouilly, Alicia Revellado, Ana Revellado, Monika Svrtinova, Micol Tiraboschi, Caterina Vögeli, Dilini Weliwatte, Anthea Zobrist
Leitung: Emmanuel Pouilly
60 min
Italienisch

Öffentliche Aufführungen

Fr 8. Sept 19:00Familienvorstellung Jugend Theater Festival Schweiz
> www.jugendtheaterfestival.ch