Šuma Čovjek

Konzert

Anlaufstelle Integration Aargau

Die zehn Jungs mit schweizerisch-bosnisch-algerischen Wurzeln klingen mit ihrer Mischung aus Balkanpop, Chanson, Oriental, World und Brass überhaupt nicht wie eine typische Balkanbeats-band. Melancholische Sevdah-Melodien wechseln sich ab mit tighten Bläsersätzen, die von einer groovigen Rhythm Section unterlegt werden. Gesungen wird auf Kroatisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Roma und Spanisch. Die Sprachen fliessen so harmonisch ineinander, dass man das Gefühl bekommt, alle zu verstehen — Musik, die zum Tanzen verführt ist schliesslich eine Sprache, die wir alle verstehen. Und das Gefühl, an verschiedenen Orten zu Hause zu sein, ist vielen unter uns auch nicht fremd.

Das Konzert findet im Rahmen des Interkulturfests 2019 statt.

vocals: Ivica Petrušić & Hafid Derbal.
clarinet: Philipp Hillebrand.
trumpet: Raphael Kalt.
tenor sax: Tobias Pfister.
trombone: Florian Weiss.
guitar: Noam Szyfer.
keys: Manuel Wülser.
double bass: Oliver Herzog.
drums: Nelson Brunner.
Organisation: Anlaufstelle Integration Aargau.

Hinweise zum Spielort

Alte Reithalle Aarau, Apfelhausenweg 20, 5000 Aarau

Hinweise zum Preis

Regulär: 15.- / Soliticket: 25.-
Mit einem Soliticket tragen Sie dazu bei, dass Menschen mit einem niedrigen Einkommen am Konzert teilnehmen können.

Preise

15.- / 25.-

Öffentliche Aufführungen

Sa 25. Mai 21:30 Interkulturfest 2019
> www.sumacovjek.ch > www.integrationaargau.ch