Juni
Sa 1. Juni 16:00
Post Uit Hessdalen (BE)
PAKMAN
cirqu'7
Sa 1. Juni 16:30
FahrAwaY Zirkusspektakel (CH)
Drüll
cirqu'7
Sa 1. Juni 18:00
Cie Sacékripa (FR)
Vu
cirqu'7
Sa 1. Juni 18:30
Post Uit Hessdalen (BE)
PAKMAN
cirqu'7
Sa 1. Juni 19:30
Circus Ronaldo (BE)
Fidelis Fortibus
cirqu'7
Sa 1. Juni 20:00
Post Uit Hessdalen (BE)
PAKMAN
cirqu'7
Sa 1. Juni 21:00
L'Association du Vide (FR)
Le Vide - essai de cirque
cirqu'7
So 2. Juni 14:00
Antarès Bassis und Pascal Auffray (FR)
En Equilibre
cirqu'7
So 2. Juni 15:30
Post Uit Hessdalen (BE)
PAKMAN
cirqu'7
So 2. Juni 16:00
Cie Sacékripa (FR)
Vu
cirqu'7
So 2. Juni 17:00
Post Uit Hessdalen (BE)
PAKMAN
cirqu'7
So 2. Juni 17:30
FahrAwaY Zirkusspektakel (CH)
Drüll
cirqu'7
So 2. Juni 18:30
Post Uit Hessdalen (BE)
PAKMAN
cirqu'7
So 2. Juni 19:00
Circus Ronaldo (BE)
Fidelis Fortibus
cirqu'7
Di 4. Juni 19:00
Anja Eberhart (CH)
Carte Blanche
cirqu'7
Di 4. Juni 20:00
Antarès Bassis und Pascal Auffray (FR)
En Equilibre
cirqu'7
Mi 5. Juni 10:00
Compagnie Philippe Saire
Hocus Pocus
Mi 5. Juni 18:00
Cie. Philippe Saire (CH)
Hocus Pocus
cirqu'7
Mi 5. Juni 19:30
Darragh McLoughlin (IR)
Stickman
cirqu'7
Mi 5. Juni 20:30
Circus Ronaldo (BE)
Fidelis Fortibus
cirqu'7
Do 6. Juni 10:00
Compagnie Philippe Saire
Hocus Pocus
Do 6. Juni 16:30
Cie. Philippe Saire (CH)
Hocus Pocus
cirqu'7
Do 6. Juni 18:30
compagnie.sh (CH)
Le projet F
cirqu'7
Do 6. Juni 20:00
Circus Ronaldo (BE)
Fidelis Fortibus
cirqu'7
Do 6. Juni 20:00
Compagnie Non Nova (FR)
VORTEX
cirqu'7
Do 6. Juni 22:00
Darragh McLoughlin (IR)
Stickman
cirqu'7
Do 6. Juni 22:00
Cie. Philippe Saire (CH)
Vacuum
cirqu'7
Fr 7. Juni 17:30
Zirkus Chnopf (CH)
Optimum
cirqu'7
Fr 7. Juni 18:00
Andrea Salustri (IT)
Materia (work in progress)
cirqu'7
Fr 7. Juni 19:30
Circus Ronaldo (BE)
Fidelis Fortibus
cirqu'7
Fr 7. Juni 21:00
Compagnie Non Nova (FR)
VORTEX
cirqu'7
Fr 7. Juni 22:30
Cie. Philippe Saire (CH)
Vacuum
cirqu'7
Sa 8. Juni
Compagnie De Stijle, Want (NL)
Toni Ronaldoni
cirqu'7
Sa 8. Juni 10:00
Julian Vogel (CH)
China Series #2, #6, #7
cirqu'7
Sa 8. Juni 16:00
Ariane & Roxana (DE)
Play Nice
cirqu'7
Sa 8. Juni 17:00
Compagnie Defracto (FR)
Dystonie
cirqu'7
Sa 8. Juni 18:30
Zirkus Chnopf (CH)
Optimum
cirqu'7
Sa 8. Juni 20:00
L'Association du Vide (FR)
Le Vide - essai de cirque
cirqu'7
Sa 8. Juni 21:30
Compagnie Non Nova (FR)
VORTEX
cirqu'7
Sa 8. Juni 22:00
Julian Vogel (CH)
China Series #2, #6, #7
cirqu'7
So 9. Juni
Compagnie De Stijle, Want (NL)
Toni Ronaldoni
cirqu'7
So 9. Juni 16:30
Compagnie Defracto (FR)
Dystonie
cirqu'7
So 9. Juni 16:30
Zirkus Chnopf (CH)
Optimum
cirqu'7
So 9. Juni 18:00
Compagnie Non Nova (FR)
VORTEX
cirqu'7
So 9. Juni 19:30
L'Association du Vide (FR)
Le Vide - essai de cirque
cirqu'7
So 9. Juni 22:00
Abschlussparty
Alte Reithalle / Bar im Stall
Mo 10. Juni 08:00
Abschluss-Brunch
Alte Reithalle / Bar im Stall
Do 13. Juni 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
16. Schultheatertreffen
Fr 14. Juni 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
16. Schultheatertreffen
Mo 17. Juni 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
16. Schultheatertreffen
Di 18. Juni 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
16. Schultheatertreffen
Mi 19. Juni 09:00
Beratungsstelle Theaterpädagogik FHNW
16. Schultheatertreffen
Mi 19. Juni 17:00-20:00
Elias Kurth
Broken Spaces Are More Likely
Alte Reithalle
Do 20. Juni 17:00-20:00
Elias Kurth
Broken Spaces Are More Likely
Alte Reithalle
Fr 21. Juni 17:00-20:00
Elias Kurth
Broken Spaces Are More Likely
Alte Reithalle
Sa 22. Juni 13:00-19:00
Elias Kurth
Broken Spaces Are More Likely
Alte Reithalle
So 23. Juni 17:00-18:30
Elias Kurth
Broken Spaces Are More Likely - Dekonstruktionsperfo…

Broken Spaces Are More Likely - Dekonstruktionsperformance

Dekonstruktions-Performance

Elias Kurth

Die Alte Reithalle Aarau ist auch dann eine Bühne, wenn sie von aussen nur als Baustelle erkennbar ist – das ist die Vision von Broken Spaces Are More Likely. Das Projekt liefert sich den gewaltigen Kräften der Transformation aus und inszeniert den Raum in einmaligen Momentaufnahmen. Unter der Leitung des
Aargauer Künstlers Elias Kurth entstehen Baustellenperformances: brachial-poetische Dialoge zwischen
Architektur und menschlichem Körper.

Bevor Ende Juni die Bagger auffahren, ist das Publikum zur Dekonstruktion eingeladen. Gemeinsam mit dem Künstler startet es vom 19. bis 22. Juni den Abbruch des Innenraums. Als Höhepunkt wird die Offiziersbrücke in einer Performance am 23. Juni zerlegt und die Halle ist zum ersten Mal wieder in ihrer ganzen Länge sichtbar. Die Dekonstruktions-Performance ist die letzte Gelegenheit, die Alte Reithalle vor dem Umbau zu erleben.

Von und mit: Elias Kurth, Anouk Gyssler, Jacob Ingram-Dodd, Daniel Steiner, Nik Friedli & Luca Schaffer.
Koproduktion: Theater Tuchlaube Aarau.
In Kooperation mit: FARA (Freunde Alte Reithalle Aarau), Barão-Hutter.Atelier & anderen Beteiligten.
Mit freundlicher Unterstützung von: Aargauer Kuratorium, hibou-Stiftung, Stadt Aarau, Godi Hertig Stiftung, Hans und Lina Blattner Stiftung & weiteren.

Hinweise zum Spielort

Die Veranstaltung findet in der Alten Reithalle am Apfelhausenweg 20 statt.

Preise

20.- / 15.-
90 min

Öffentliche Aufführungen

So 23. Juni 17:00-18:30
> www.brokenspaces.ch