Pandabu

Die Öko-Rocker retten die Welt

Kolypan

Eco, Ego und Geo, die Mitglieder der intergalaktischen Rockband „Pandabu“ und letzte Überlebende des zerstörten Planeten Öko suchen auf der Erde Asyl. Kaum angekommen stellen sie fest, dass sich auch diese in einem recht bedenklichen Zustand befindet. Sofort setzen sie alles daran, die Erde vor dem Untergang zu bewahren. Zwar verfügen sie über fantastische Fähigkeiten, ausserirdische Hightech-Instrumente und die Erfahrung, wie’s kommt, wenn die Umwelt nicht mehr mitspielt, doch ob das ausreicht, um den blauen Planeten zu retten? Wird Eco, das Superhirn des Trios, die zündende Idee haben oder gar Vielfrass Ego, der eigentlich nichts lieber tut als Cremeschnitten angereichert mit Robben- und Walfischfleisch zu verspeisen? Eins ist sicher: Mit flotter Musik geht alles leichter von der Hand. Nach dem Aufklärungsstück „Pussy ‚n’ Pimmel“ begibt sich die Zürcher Theatergruppe Kolypan mit „Pandabu“ in das Spannungsfeld von Ökologie und Hightech! Die drei kleinen Öko-Rocker entführen das junge Publikum in ihre intergalaktische Fantasiewelt mit realen Ökologiebezügen, denn Studien haben ergeben, dass sich Kinder bereits in einer sehr frühen Lebensphase mit dem Thema Umweltschutz auseinandersetzen. Wie Kolypan das tut? Mit einem Konzert-Theater und einer guten Prise Rock‚n’Roll!

Mit: Dominique Müller, Gustavo Nanez, Nora Vonder Mühll
Regie: Fabienne Hadorn, Michael Steiner
Dramaturgie: Stefan Colombo
Musik: Gustavo Nanez
Kostüme Judith Steinmann
Comic: Sergio Costantini
Licht: Pipo Schreiber
Ton: Lucretia Ehrensperger
Produktionsleitung: Cristina Achermann
Koproduktion: Kolypan, Schlachthaus Theater Bern, Fabriktheater Rote Fabrik Zürich
ab
7

Preise

20.- / 15.- / 8.- / 5.- / Familienkarten

Öffentliche Aufführungen

Sa 19. Sept 17:00Familienvorstellung
So 20. Sept 11:00Familienvorstellung
> www.kolypan.ch
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch