Heute Gemeindeversammlung

Komödie von und mit Mike Müller


DIE VORSTELLUNGEN SIND AUSVERKAUFT! ZWEI ZUSATZVORSTELLUNGEN FINDEN AM 6. UND 7. JUNI 2018 IN DER ALTEN REITHALLE STATT. DER VORVERKAUF BEGINNT IM JANUAR 2018.

Raoul Furrler ist Gemeindepräsident, oder besser gesagt: Er war es. Wie es dazu kam, dass er seinen Posten verlassen musste und wer da alles eine Rolle spielte, wird in „Heute Gemeindeversammlung“ erzählt. In seinem neuen Theaterabend spielt sich Mike Müller, Hauptdarsteller der Kultserie „Der Bestatter“, ins Herz der mittelländischen Lokalpolitik, und befragt gewohnt bissig-komödiantisch unsere liebgewonnenen Rituale der Macht im Miniaturmassstab.

„Heute Gemeindeversammlung“ ist die reine Fiktion des Politikbetriebes auf der kleinsten Flamme, der Gemeindepolitik. Hier wird die Suppe heisser gegessen, als sie gekocht wurde. Neben den üblichen Geschäften um Schulkommission, Einbürgerung oder Bauprojekte geht es um die Fusion mit einer Nachbargemeinde. Bleibt man selbständig oder will man Kosten sparen? Es gibt viele Voten, einen zunehmend aufgebrachten Gemeindepräsidenten und eine Gemeindeversammlung, die aus dem Ruder läuft – alles gespielt von Mike Müller.

"Zum Schreien komisch." (SRF2)

Von und mit: Mike Müller.
Regie: Rafael Sanchez.

Preise

35.- / 30.- / 20.- / 5.-

Öffentliche Aufführungen

Mi 6. Dez 20:15
Fr 8. Dez 20:15
Sa 9. Dez 20:15
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch