Nichtsnutz

von und mit Ueli Bichsel, Silvana Gargiulo und Anna Frey

Bild: Bernhard Fuchs

Ueli Bichsel, anarchistischer Clown, poetischer Geschichtenerzähler, verstörender Komiker und regelmässiger Gast im Theater Tuchlaube, kommt mit seinem aktuellen Stück „Nichtsnutz“ nach Aarau. Zusammen mit seiner langjährigen Bühnenpartnerin Silvana Gargiulo widmet er sich auf tragikomische Weise der Sehnsucht nach einem Ort der Geborgenheit in Zeiten der Unsicherheit.

In einem alten Waschzuber kommt das Clownspaar auf die Bühne gefahren wie in einem zu kleinen Boot. In weisser Unterwäsche und mit schwarzem Frack und Fliegermütze wirken die beiden wie aus der Zeit gefallen. Doch ihr Verstand arbeitet realitätsnah und messerscharf. Als ein Paar Gartenhandschuhe von der Bühnendecke fällt, ist die Botschaft schnell erfasst: Es riecht nach Arbeit. Bald stellt sich heraus, dass sie eine Parzelle gewonnen haben.

Mit: Ueli Bichsel und Silvana Gargiulo.
Regie: Anna Frey.

Preise

35.- / 30.- / 20.- / 5.-
80 min
Schweizerdeutsch

Öffentliche Aufführungen

Mi 20. Dez 20:15
Fr 29. Dez 20:15
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch