„Willst du mit mir...?“

Interkultureller Generationenclub BUNdT

Bild: Linda Rothenbühler

In seiner zweiten Inszenierung widmet sich der Generationenclub BUNdT dem Thema „Beziehungen“. Er untersucht die Grenzen von Zweck- und Wahlbeziehungen, erkundet gescheiterte und vernachlässigte Verbindungen zwischen Menschen. Er stärkt, pflegt, fürchtet Beziehungen – und sucht nach den Sätzen, die Konflikte in Ehen, Vätern und Freundschaften auslösen. Der Club BUNdT fragt:
Willst du mit mir…
…Grenzen überschreiten und Welten vergrössern?
…ein Legoland aufbauen und mich pflegen wenn ich alt bin?
…sprechen und mir dabei wirklich zuhören?
… Geheimnisse offenbaren und meine Steuererklärung ausfüllen?
…ein T-Shirt teilen?
Club BUNdT besteht aus 19 Spieler*innen mit Wurzeln aus sieben verschiedenen Ländern: Italien, Afghanistan, Indien, Schweiz, Türkei, Syrien und Eritrea. Sie haben Jahrgänge zwischen 1951 und 2004 und sind im vergangenen Jahr zu einem Ensemble zusammengewachsen. Unter der Leitung der Theaterpädagoginnen Deborah Imhof und Carine Kapinga Grab bringen sie nun ein gemeinsam entwickeltes Theaterstück auf die Bühne des Theater Tuchlaube Aarau.

Mit: Ahmet Oeztas, Ali Khan Husseini, Anaïs Keller, Asmahan Mohamad Ali, Baris Naimi, Clemens Borter, Daya Chiara Steiner, Eqbal Nabizada, Esmat Muhammadi, Esra Karaoglan, Fabienne Härri, Ghaffar Arefi, Hossain Ayubi, Mahta Kibrom, Mireille Oesch, Nazcol Alemi, Patricia Mele, Selim Yilmaz, Sodaba Bashiri.
Künstlerische Leitung: Carine Kapinga Grab, Deborah Imhof.
Technik: Karl Julius Gärtner, Luca Schaffer.
Produktion: B'bühne und Theater Tuchlaube Aarau.

Preise

25.- / 15.- / 8.- / 5.-
60 min
Hauptsächlich Deutsch, zusätzlich div. Sprachen

Öffentliche Aufführungen

Mi 31. Okt 20:15 Premiere
Fr 2. Nov 20:15
Sa 3. Nov 20:15
So 4. Nov 20:15
Di 6. Nov 20:15

Schulvorstellungen

Di 6. Nov 20:15