Utopie-Schreibwerkstatt

SHIFT

Das Theaterkollektiv SHIFT, das von 2019-2021 im Rahmen des Residenzprogramms SZENOTOP am Theater Tuchlaube residiert und sich die Frage nach einer lebenswerten Zukunft auf die Fahne geschrieben hat, lädt am 3. Dezember alle Schreiblustigen zur Utopie-Schreibwerkstatt im Mehrzweckraum des Jugendkulturhauses Flösserplatz ein (keine Erfahrungen vorausgesetzt). Ausgerüstet mit Papier, Stift, Getränken, Snacks und gemütlichem Zusammensein wollen wir –jeder und jede für sich und doch alle gemeinsam – den eigenen Zukunftsträumen freien Lauf lassen. Für zwei Stunden soll mal alles möglich sein.

Die Utopie-Werkstatt ist Teil des dreijährigen Theater- und Gesellschaftsprojektes mit dem Titel „Proberaum Zukunft“, in dem SHIFT sich zum Ziel gesetzt hat, überall dort, wo angesichts alternativlos erscheinender Entwicklungen unsere Vorstellungskraft versiegt, mit den Mitteln des Theaters den Möglichkeitshorizont zu erweitern. Die Erkenntnisse aus den Workshops, die SHIFT u.a. mit Expertinnen und Experten, Politikerinnen und Politikern und Schulklassen geführt hat und zu der auch die Utopie-Schreibwerkstatt gehört, fliessen in die erste Theaterproduktion von "Proberaum Zukunft", die am April im Saal des Theater Tuchlaube Aarau Premiere feiert.

Anmeldung: hallo@proberaum-zukunft.ch

Von und mit: Sarah Verny, Marcel Grissmer, Nikolai Prawdzic.

Preise

Eintritt frei

Öffentliche Aufführungen

Di 3. Dez 19:00 Flösserplatz Aarau
> www.proberaum-zukunft.ch