Changing Winds - Wenn der Wind dreht

>>> Eingeladen ans Blickfelder-Festival 2011!

Dalang/Kopergietery/Sgaramusch

Nach Vorstellungen in Belgien, Luxemburg, Zürich, Schaffhausen und Bern endlich auch in Aarau ... "Changing Winds" handelt von fünf Menschen, die einander begegnen. Plötzlich dreht der Wind: Ein unerwarteter Vorfall verändert alles. Ein Stück bewegender Geschichten von getriebenen Menschen, die sich traumtänzerisch eigenen und fremden Erinnerungen nähern. "Changing Winds" ist eine wunderbar luftig leichte Theaterinszenierung mit Musik, Tanz und Schauspiel, gekrönt mit viel Slapstick und Poesie für Gross und Klein. Die beiden Schweizer Theatergruppen Dalang Puppencompany und Theater Sgaramusch haben einen langgehegten Herzenswunsch umgesetzt und gemeinsam mit dem renommierten belgischen Kulturzentrum Kopergietery aus Gent um die Regisseurin Eva Bal und den Choreografen Ives Thuwis ein aussergewöhnliches Projekt kreiert. Auf der Bühne spielen und tanzen Frida Leon Beraud und Frauke Jacobi (Dalang Puppencompany, Zürich), Stefan Colombo und Nora Vonder Mühll (Theater Sgaramusch, Schaffhausen) und Julius Griesenberg. Julius Griesenberg und Nora Vonder Mühll begeisterten Ihr Publikum in Aarau zuletzt in der Inszenierung "Absolute Anfänger". Also: Nicht lange fackeln, zuschnappen ehe der Wind dreht!

Mit: Frida Leon Beraud, Stefan Colombo, Julius Griesenberg, Frauke Jacobi, Nora Vonder Mühll
Regie: Eva Bal, Ives Thuwis
Regieassistenz: Michael Steiner
Kostüme, Requisiten: Bozena Civic
Assistenz: Janet Müller
Technik: Ueli Kappeler
Produktionsleitung: Cristina Achermann
Koproduktion: Dalang Puppencompany, Theater Sgaramusch, Kopergietery Gent, Theaterhaus Gessnerallee Zürich, Traffo Luxembourg, Schlachthaus Theater Bern, Stadttheater Schaffhausen, Theater Tuchlaube Aarau
ab
5

Preise

20.- / 15.- / 8.- / 5.- / Familienkarten

Öffentliche Aufführungen

Sa 5. März 17:00Familienvorstellung
So 6. März 11:00Familienvorstellung

Schulvorstellungen

Mi 2. März 10:00
Do 3. März 10:00
Fr 4. März 10:00
> www.sgaramusch.ch
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch