Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt

Ein Tanztheater des Kinderclubs TRÄUMER

Explodiert, geschmolzen, zerbrochen. Die Welt liegt in Trümmern und muss komplett neu aufgebaut werden. Die neun Spielerinnen und Spieler des Spielclubs TRÄUMER erfinden singend, tanzend und schreibend Stück für Stück eine Welt, wie sie ihnen gefällt.

Mit viel Bewegung und Musik inszeniert Theaterpädagogin Anja Lina Egli die Visionen der mitwirkenden Kinder zu einem philosophischen Stück Tanztheater.

Dauer: ca. 45 Minuten

Mit: Zoé Besson, Jasmin Bruder, Moana Dahinden, Sarah Isabella Ellis, Rita Lukaj, Rhea Pfeiffer, Svenja Quinziano, Melissa Xenaki, Jakob Zimmermann.
Regie: Anja Lina Egli.
Assistenz: Michelle Wimmer.
Choreografie & Text: Anja Lina Egli & Ensemble.
Licht & Technik: Sophia Zehnder & Nik Friedli.
Dramaturgische Begleitung: Nina Curcio.
Produktion: Theater Tuchlaube Aarau.

ab
9

Preise

22.- / 15.- / 5.-
60 min
Schweizerdeutsch/ Hochdeutsch

Öffentliche Aufführungen

So 2. April 17:00Familienvorstellung Premiere
Mi 5. April 17:00Familienvorstellung
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch