SCARABEO, Angles and the Void

Andrea Costanzo Martini

Bild: Bild: Yair Meyuhas

Die beiden Performer Andrea Costanzo Martini (IT) und Avidan Ben Giat präsentieren in SCARABEO, Angles and the Void im Rahmen des Tanzfest Aarau ein temporeiches, vergnügliches Körperduell.

Scarabeo ist das italienische Wort für Skarabäus, ein Käfer, der von den alten Ägyptern als Symbol für den himmlischen Zyklus der Wiedergeburt verwendet wurde. Scarabeo ist auch die italienische Übersetzung für Scrabble, ein Brettspiel, bei dem Buchstaben mehrmals verwendet werden, um verschiedene Wörter mit unterschiedlichen Bedeutungen zu bilden. Die Arbeit orientiert sich an den beiden Polen - extreme Körperlichkeit versus strenge Bewegungscodes.

Ausgehend vom Gedanken, ihren Körper nur als physisches Objekt zu behandeln, lassen sich die beiden Performer von der einen zur nächsten Transformation hinreissen. Ein humoristisches Duett, das sich wunderbar anbietet, um sich dem zeitgenössischen Tanz anzunähern.

Choreografie: Andrea Costanzo Martini.
Performance: Andrea Costanzo Martini, Avidan Ben Giat.
Technik: Luca Serafini.
Lichtdesign: Yoav Barel.
Produktionsleitung: Vicens Mayans.
Koproduktion mit Curtain Up Festival Israel, Associazione culturale VAN.

Hinweise zum Preis

Im Ticketpreis ist das Festival-Bändeli für das Tanzfest Aarau inbegriffen. Das Bändeli kann gegen Vorweisen des Tickets an der Abendkasse abgeholt werden.

Preise

25.-/ 15.-/ 5.-
35 min
ohne Sprache

Öffentliche Aufführungen

Fr 3. Mai 20:15Familienvorstellung Das Tanzfest Aarau
> www.andreacostanzomartini.com > www.dastanzfest.ch
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch