MAMPF!

Ein Stück über wagemutige Krabbeltiere und grossen Hunger

Lowtech Magic

Bild: Donovan Wyrsch

Zwei Insekten – ein Blatt. Der eigenbrötlerische Leuchtkäfer lebt zurückgezogen auf einem grossen Blatt und träumt nachts vom Fliegen. Die übermütige Raupe hingegen geniesst die sonnige Seite des Lebens – und frisst, was das Zeug hält. So muss der kleine Käfer feststellen, dass sein Zuhause täglich von neuen Löchern durchbohrt wird und zu verschwinden droht. Doch wie bespricht man ein solches Problem mit der haarigen Nachbarin? Eine zaghafte Annäherung entlang der Fressspuren beginnt. Und nachdem das Blatt verputzt ist, tun sich ganz neue Perspektiven auf.

„MAMPF!“ erzählt von zwei ungleichen Nachbarn, die unverhofft zusammenspannen und den Abflug wagen. Die Tänzerinnen Louise Schaap und Cornelia Hanselmann lassen sich lange Insektenbeine und schwirrende Flügel wachsen. Mit Papier und Licht wird eine kleine Welt ganz gross. Ein bildhaftes Stück über den Mut zur Horizonterweiterung und enormen Hunger – mit Live-Musik und Liedern von Fatima Dunn.

Spiel: Cornelia Hanselmann, Louise Schaap.
Idee & künstlerische Leitung: Cornelia Hanselmann, Ruth Huber.
Regie: Ruth Huber.
Live-Musik & Lieder: Fatima Dunn.
Lichtdesign & Technik: Niklaus Friedli.
Bühne: Cornelia Hanselmann, Ruth Huber & Niklaus Friedli.
Produktionsleitung: Cristina Achermann.

Preise

20.- / 15.- / 10.- / 5.- / Familienkarten
50 min
ohne Sprache / Lieder auf Schweizerdeutsch

Öffentliche Aufführungen

Sa 19. Okt 17:00
So 20. Okt 11:00

Schulvorstellungen

Fr 18. Okt 10:00
Mo 21. Okt 10:00
Di 22. Okt 10:00
Mi 23. Okt 10:00
Do 24. Okt 10:00

Materialien

Begleitmappe MAMPF! > www.lowtechmagic.ch