FLEX

Jugend Theater Festival Schweiz

Alte Reithalle Aarau

junges theater basel

In FLEX geht es um die Auseinandersetzung von sechs ganz individuellen jungen Frauen mit ihrem Leben. Sie stehen aber weder für alle Frauen, noch versuchen sie "die Männer" zu erklären. Es ist eine Einladung, anhand der Beobachtungen der Spielerinnen über das eigene Leben nachzudenken. Mit der Grundeinsicht, dass das "Hübsche-Mädchen-Spiel" nicht zu gewinnen ist, schlagen sie eine Brücke zum Publikum, welches sich vielleicht mit ihnen einen kleinen Schritt in Richtung Gleichstellung zwischen Frau und Mann bewegt hat ...

Jurykommentar:
Wer glaubt, Feminismus sei nur ein verstaubter, theoretischer Begriff, dem sei ein Besuch bei FLEX mit Nachdruck ans Herz gelegt. Die sechs Spielerinnen zeigen mit berührender Authentizität, was es hier und heute heisst, eine junge Frau zu sein und decken überzeugend und schonungslos die blinden Flecken unserer vermeintlich emanzipierten Gesellschaft auf.

Hinweise zum Spielort

Alte Reithalle Aarau, Apfelhausenweg 20

Hinweise zum Preis

Die Vorstellung ist ausverkauft!

ab
15
90 min
Deutsch

Öffentliche Aufführungen

Mi 7. Sept 20:15

Schulvorstellungen

Mi 7. Sept 20:15
> www.jugendtheaterfestival.ch > www.jungestheaterbasel.ch
Erfolgreiche Fusion zur Bühne Aarau

Die Mitglieder der Trägervereine des Theater Tuchlaube, der Theatergemeinde, vom Fabrikpalast sowie von FARA Freunde Alte Reithalle Aarau und ARTA Alte Reithalle Tuchlaube Aarau haben am 27. April 2020 der Fusion mit der neuen Trägerschaft ARTA zugestimmt.

Die Theaterleitung der Tuchlaube – Peter-Jakob Kelting und Barbara Stocker – und ihr Team verantworten ab der Spielzeit 20/21 das Programm der Bühne Aarau.

Das ganze Programm der Saison 20/21 ist ab sofort einsehbar auf der neuen Webseite der Bühne Aarau:

www.buehne-aarau.ch